Immobilien vermieten

Ob Sie der Mieter oder der Vermieter sind, es gibt Gesetze, die beide Parteien schützen. Die Befolgung dieses Leitfadens kann Ihnen eine Menge Kopfschmerzen ersparen wenn Sie mit einem Mietobjekt zu tun haben.

DIE IMMOBILIE MIT VORSICHT WÄHLEN

Der Kauf einer Mietimmobilie ist nicht dasselbe wie der Kauf eines Hauses für Sie oder Ihre Familie. Sie sollten bedenken, dass Ihre Mieter nicht den gleichen Geschmack haben werden wie Sie. Wenn Sie das Haus wie eine leere Leinwand präsentieren, können die Interessenten sein Potenzial erkennen.

Überlegen Sie, welche Art von Mietern Sie sich wünschen, wenn Sie sich für die Lage Ihrer Immobilie entscheiden. Möchten Sie an alleinstehende, berufstätige Erwachsene, Eltern mit Kindern vermieten oder sind Rentner Ihr Zielmarkt?

Wenn Sie das Haus für den alleinigen Zweck kaufen, dass es Ihr Einkommen ist, berücksichtigen Sie Aspekte wie die Nähe zu Schulen, Verkehrsmitteln und anderen lokalen Annehmlichkeiten. Bevor Sie Ihre Entscheidung treffen, sprechen Sie mit den Nachbarn und gehen Sie in der Gegend spazieren, denn das ist mehr als wahrscheinlich, was Ihre möglichen zukünftigen Mieter tun werden.

FINANZEN BERECHNEN

Seien wir ehrlich, Sie vermieten Ihre Immobilie, um Geld zu verdienen. Der finanzielle Aspekt ist das erste, was Sie sich ansehen müssen. Die beiden wichtigsten Faktoren sind Ihre Einnahmen gegenüber Ihren Gemeinkosten. 

Zu den Ausgaben gehören die Hypothek und alle anderen Rechnungen im Zusammenhang mit der Instandhaltung der Immobilie. Wenn Sie eine Immobilie vermieten, liegt es in Ihrer Verantwortung, alle Reparaturen zu beheben und auf Beschwerden der Mieter einzugehen. Sobald Sie die Gemeinkosten berechnet haben, können Sie einen angemessenen Mietpreis festlegen.

Berücksichtigen Sie bei der Wahl eines Mietpreises den aktuellen Markt. Wie hoch ist die durchschnittliche Miete für vergleichbare Häuser oder Immobilien in der Gegend? Sie können auch die Hilfe von Experten in Anspruch nehmen. Beauftragen Sie einen Hausverwalter oder Vermietungsmakler, der Ihnen bei der Kostenkalkulation und der Instandhaltung der Immobilie hilft.

Für viele neue Vermieter lohnen sich die Gebühren für einen Vermietungsmakler. Ein Vermietungsmakler bringt Erfahrung und Branchenkenntnis mit. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie nicht in der Nähe Ihres Mietobjekts wohnen oder zum ersten Mal Vermieter sind.

DIE UNSICHERHEIT DES MARKTES BERÜCKSICHTIGEN

When letting your property, you need to plan for the unexpected. This includes dips in the market value of your rental property and other economic hardships. Before you invest in a property, find out the most recent sale price.

You should also consider the age, size, and location of the property. The real estate market is unpredictable. Do your research and try to only invest in properties that show a substantial return on investment (ROI). Financially planning ahead is a big part of succeeding as a new landlord.

PLAN FOR VACANCIES

When planning ahead you also need to have a financial cushion for those times your rental property sits vacant. You may not always have reliable tenants knocking on your door. That means all your overhead costs including monthly bills and maintenance come out of your pocket. But what happens when your pockets are empty?

Before you start letting property, put aside extra funds to fall back on when times get tough. This includes both vacancies and delinquent tenants who don’t pay on time. One way to protect yourself from this is to avoid letting to unreliable tenants when you’re feeling desperate to fill a vacancy. The damage and headaches you may encounter will cost you much more in the long-run than a few months without steady income — especially if you planned for it.

UNDERSTAND THE LAW (AND FOLLOW IT)

Some new landlords don’t realise how many rules, regulations, and laws surround letting your property. Landlords are required to know and follow all laws surrounding letting a property. 

There are important laws you should know about. Such as the eviction process, how much notice tenants must give before vacating, what the security deposit covers, and your rights for performing routine inspections and gaining access to the property. 

You also need to provide tenants with important certificates and paperwork like an Energy Performance Certificate and both gas safety and electrical safety certificates for Houses of Multiple Occupancy. 

One major law every landlord must follow is to protect the tenants’ security deposit. If you decide to collect a deposit (and you should), you have to protect it using a tenancy deposit scheme. Protection must be in place within 30 days of receiving the money and returned if the tenant meets all requirements outlined in the rental agreement. 

Following the appropriate laws means avoiding unwanted lawsuits and headaches. These laws are put in place to protect both you and your tenants. 

TAKE INVENTORY OF THE PROPERTY BEFORE AND AFTER 

In order to protect your property and its contents, you should perform an inventory check both before and after letting the property. 

Some landlords let their property fully-furnished. If you choose to do so, document all items that are inside the home and their condition.

Take photos and detailed notes. Make sure the tenant is present during this process so there’s no confusion or discrepancies later on. At the conclusion of the lease agreement, you should perform a final walk through with the tenant. This is your chance to point out any damages or excessive wear-and-tear to the property or its contents. Depending on the extent of the damage, you may be able to keep the security deposit. 

Although letting property can be a very lucrative and rewarding experience, it’s also quite stressful for new landlords. With so many things to consider, responsibilities to handle, and laws and regulations to follow, you may want to hire a letting agent or property manager to help. These professionals can vet quality tenants, collect rent, monitor activity at the property, and handle tenant issues in your absence. This is especially helpful for landlords living in a different location from the property.

Before you start the letting process, the letting agent or property manager can simplify things for you. They can get you off the ground and help handle some of the day-to-day stress. If you’re investing, be sure to do your research about the current real estate market and the property location. With proper planning and the right resources in place, letting your property can be a great investment with long-term financial benefits.

Sprechen Sie noch heute mit Viking Real Estate & Consultants!

Wir würden Sie gerne weitergehend beraten, betreuen und informieren. Bitte benutzen Sie das untenstehende Kontaktformular aus und ein Mitglied unseres Teams wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


Compare listings

Vergleichen
Error: Inhalt ist geschützt !!